Blog

#CBG17 CARE-Pakete an Arche übergeben

So unterschiedlich die FahrerInnen den Candy fuhren, so unterschiedlich sind die Nachbereitungen und Nachbetrachtungen, wie die Links im Blogbereich gut zeigen. Das ist gut und genauso gewollt! Jeder fährt seinen Candy, auf seine oder ihre Weise! Was uns alle eint, ist nicht nur die Lust am radelnden Abenteuer, sondern im Falle des Candy auch, dass wir…

Weiterlesen

#cbg18 … lasst uns über Ausrüstung sprechen

Der nächste Candy kommt bestimmt. Und zwar 2018! Details folgen irgendwann in diesem Jahr! Wer 2018 dabei sein möchte, der kann sich zwischenzeitlich schon einmal um seine Ausrüstung und Strategie kümmern. Dazu ein sehr inspirierendes Video vom #ipwr (Indian Pacific Wheel Race) mit Douglas Migden. Unterm Video heißt es: „There’s no stopping 59yo ultra cycling legend…

Weiterlesen

#CBG17-Bericht in der FAS (14.05.2017)

Da staunen wir aber nicht schlecht: Heute in der FAS (Frankfurter Allgemeine am Sonntag) ein großer Bericht über den Candy B. Graveller. … Los, zum Kiosk oder zur Tanke geradelt, FAS gegriffen und Zuhause auf dem Küchentisch gelesen, geschaut, gestaut und gefreut! Candy B. goes media! Dank an Martin Häußermann für die tolle „Reportage“ vom…

Weiterlesen

#CBG17-Fahrer-Bericht: #04 Bernd H.

#CBG17 – PROLOG: FERTIG MACHEN ZUM START 36 Stunden Bewegungszeit, 3 annähernd schlaflose Nächte (nicht, das ich es nicht probiert hätte), knapp 6000 Höhenmeter* auf 647 Kilometer. Davon 300 km mit heftigem Gegenwind. Der Candy B. Graveller weckte Erwartungen, die er nicht erfüllen wollte. Die Streckenführung ignorierte in großen Teilen befestigte Wege und verlief tlw….

Weiterlesen

#CBG17-Fahrer-Bericht: #40 Jochen K.

Eigentlich ein völliger Blödsinn: 650 km mit dem Fahrrad, vorwiegend auf unbefestigten Wegen, vom Frankfurter Flughafen zum Tempelhofer Feld in Berlin, von Luftbrückendenkmal zu Luftbrückendenkmal, stur der Fluglinie der Rosinenbomber nach (in einem Korridor von ca. 15 km Breite). Wer denkt sich so etwas aus? Und wer fährt da mit? Hier mein Bericht, etwas verspätet,…

Weiterlesen

#CBG17-FAHRER-BERICHT: #08 Mario S.

Am Dienstagmorgen, den 2. Mai, um 10:05 wurde das Carepaket von mir im Hotel Golden Tulip Berlin abgegeben. Vollständig und unversehrt hat es die 650 Kilometer in der Tasche am Bike überstanden. Der Weg mit dem „Gravelbike“ von Frankfurt nach Berlin war ein Abenteuer, aber ein solches sollte es ja auch sein 🙂 Dieser Artikel…

Weiterlesen

#CBG17-Fahrer-Bericht: #11 Uwe S.

Uwe schickte uns ein 42MB(!) Word-Doc mit Bildern … wir haben es von diesen befreit und eingefügt: „Es war eine grandiose Tour, noch immer schwebe ich auf Wolke 7. Schon am Treffpunkt Terminal 4 zeigte sich the Trail Magic von der schönsten Seite, so wurden wir nicht nur mit Drink und Wurst empfangen, sondern selbst…

Weiterlesen

#CBG17-Fahrer-Bericht: #30 Christian B.

Hallo Candy B., auch von mir großen Dank an die Organisation. Ich habe zum ersten Mal an einem Overnighter teilgenommen und habe mir dafür extra einen Crosser besorgt. Schon die ersten 80 km bis zum Main hatten es teilweise in sich. Richtig spannend wurde es im Spessart bei Nacht. Schieben, schmale Singletrails, haarige Abfahrten etc….

Weiterlesen

#CBG17 – Ein Fazit in Zahlen und eure Meinung

Der Candy B. Graveller 2017 ist Geschichte. Heute musste der letzte Fahrer leider bereits vor Berlin abdrehen. Das ist der Candy in Zahlen: Fahrer  (mit Bild, Text und Spende das Mitfahren bekundet) haben 71 (inkl. zweier Nachrücker) Nicht in Frankfurt abgehoben sind acht Pedaleure (also waren 63 Care-Paket-Transporteure unterwegs) Außerhalb des Luftkorridors nach Berlin gelangt sind ebenfalls…

Weiterlesen

#CBG17-Fahrer-Bericht: #49 Robert K.

Mit freundlicher Genehmigung aus Facebook kopiert: „Habe bis auf die Regensachen und eine Garnitur Radkleidung alles gebraucht. Nächstes Mal würde ich die Garnitur Radsachen zu Hause lassen. der Start lief bombe, mit Gunnar & Co über feinste Wurzeltrails in Wäldern gezogen, knackige Anstiege in Spessart und Weingegenden geschoben, es war geil. nach den ersten 100k knapp haben…

Weiterlesen