#11 Candy-Fahrer 2017: Uwe S.

Hallo Candy B.,
nun betreibe ich einige Jahre die Bikepackerei und bin, wen wundert das hier, immer auf der Suche nach neuen Themen.
Dabei steht die wettkampforientierte Leistung nicht mehr im Vordergrund, das hatte ich zu meiner Zeit
als Langdistanztriathlet zur Genüge.
Wichtiger ist mir das Treibenlassen in der Natur, der Kultur, besonders gerne in Verbindung mit einer Geschichte und einem Lagerfeuer.
Da passt mir der CandyB. spontan gut in den Kram und die Idee mit dem Korridor der Rosinenbomber finde ich wunderbar,
besten Dank dafür an Gunnar!
Zudem habe ich mir geschworen ab 2017 weniger zu arbeiten und mein Leben auf einen anderen Weg zu bringen.
Sprich: mehr Zeit auf dem Rad zu verbringen, mehr von diesen Mehrtagestouren zu realisieren und  endlich einige von Euch Cracks kennenzulernen.
In diesem Sinne und freue mich auf Euch!…Uwe
PS:  hoffe das mit dem Bier klappt, Walter…aber, da sollte ich dann wohl langsam etwas trainieren.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.