#01 Candy-Fahrer: Uwe S.

Hey Candy,
warum CBG18, weil:
  1. der CBG17 eine richtig geile Aktion war, also der CBG18 für Self-Support-Bikepacker quasi ein Must Have sein sollte!
  2. dazu das CBG-Fahrerlager zur VELOBerlin ein besonderes Highlight sein wird!
  3. Sport-Kultur-Erlebnis in Verbindung mit einem guten Zweck einfach eine wunderbare Sache ist, das Care-Paket nach Berlin zu fahren zudem eine tolle Idee und besonderes Gefühl!
  4. mir der Streckenverlauf des Candy B durch Spessart, Rhön usw. sehr gefällt, gerade weil dieses so in Deutschland möglich ist!
  5. der CBG18 eine wunderbare Vorbereitung auf die längeren Strecken wie z.B.  GST, BTG usw. ist!
  6. ich mich sehr darauf freue all die Typen aus der Szene wieder zu treffen!
In großer Vorfreude auf Euch und den CBG18
Uwe S.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.