DNS18 #25 Candy-Fahrer: Thomas D.

Hallo Candy,
richtig lange Strecken waren in meinem bisheriges Fahrradleben nicht das herausragende Merkmal. Eher Sprints: Ein paar Tricks mit dem BMX-Rad, dann erst mal ausruhen und eine Rauchen. Aber das ist schon eine Weile her. In letzter Zeit hab‘ ich Gefallen an längeren Strecken gefunden. 2017 bin ich immerhin schon zum dritten Mal beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring mitgefahren – natürlich auf 20-Zoll-Reifen. Und mittlerweile gehen Sonntagsfahrten auf dem Rennrad schon mal über 100 Kilometer. Jetzt wird es Zeit für ein großes Fahrradabenteuer. Und da ich einen Zwillingsbruder habe (Hans), der alle meine Interessen mit mir teilt, nehme ich ihn mit, auf dem Tandem. Nach Berlin wollten wir sowieso – Fahrradmessen ziehen uns beide an – deshalb fahren wir hin. Und Ich sitz vorne. Soviel ist klar. (Bildunterschrift: Links auf dem Bild mit Mütze, das bin ich)

Thomas

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.