#31 Candy-Fahrer: Karl-Franz K.

Hey, Candy,
eine Radstrecke mit historischem Hintergrund und caritativem Gedanken, durch landschaftlich herrliche Gegenden fahren und neue Landschaften kennenlernen (Spessart und Rhön, weiter war ich noch nicht), den eigenen Horizont erweitern, seine Grenzen verschieben und dabei noch weitere positiv Verrückte treffen. Was will man mehr? Letztes Jahr habe ich den CBG im Internet und als „Bananenmann“ auf der Mainbrücke verfolgt, dieses Jahr will ich unbedingt auf dem Rad dabei sein.

Kette rechts und frohes Fest

Karl-Franz Kullmann

4 Comments

  1. Gunnar Fehlau Sonntag, der 31. Dezember 2017 at 14:11

    Mist, jetzt hatte ich das fest eine Banane am Main eingeplant, jetzt fährt der Mr. Banane selbst mit! Ich freue mich, dich kennenzulernen. 2017 hatte es leider nicht geklappt!

    Reply
  2. Karl-Franz Kullmann Mittwoch, der 3. Januar 2018 at 07:51

    Ich denke Bananen auf der Mainbrücke sollten wieder drin sein …

    Reply
  3. Eva Donnerstag, der 4. Januar 2018 at 08:16

    Der meistgepriesene Mensch beim CBG17 🙂 Es war ja nicht nur die Banane, oder die Gummitiere. Die Geste war so schön. Dass jemand dort mitten in der Nacht rumsteht Und sowas macht. Danke nochmal 🙂 Und gute Fahrt!

    Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.