Warum ich den Candy fahre … Götz

An dieser Stelle sollen endlich mal die Candy-Pilot*innen zu Wort kommen. Zu jeder neuen Edition erreichen uns herzerwärmende, spannende, nachdenklich stimmende ‚Bewerbungen‘ und es ist uns ein Bedürfnis, eine kleine Auswahl davon mit Euch zu teilen.

Götz‘ Geschichte ist kurz und bringt es auf den Punkt:

Ein Leben ohne Abenteuer ist langweilig. Warum nicht einfach durchstarten und schauen, ob ich meinen Körper wirklich kenne, oder ob ich ihn überfordere? Der soziale Aspekt vom Candy gefällt mir riesig. Ebenso freue ich mich auf eine coole Runde entspannter Menschen, die alle das selbe verbindet. Fröhlich, nachhaltig, entspannt, anstrengend und am Ende ein Bierchen in Berlin – ich hab Bock.

Götz G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.