Browsing Category 2018 – bereits vor Berlin abgedreht (aka DNF)

Nachrücker – #38 Candy-Fahrer: Felix H.

Hallo Candy B. Graveller und Freunde, durch Zufall bin ich auf den Candy B. Graveller gestoßen. Und er lockte mich sofort. Ich weiß nicht genau, warum ich diese Tour machen will. Irgendwie, um mich besser…

Read More

Nachrücker – #44 Candy-Fahrer: Nuno D.

Hi Candy, I have been doing some similar events, like a 8 days tour in Portugal through the historical villages (600km, 14000m climbing) in self support too and loved it. Cried at the end, because…

Read More

#71 Candy-Fahrer: Jesko v.W.

Der aufmerksame Leser oder die ebensolche Leserin wird nun anmerken, dass es eigentlich gar keine #71 geben dürfte beim Candy 2018. Richtig! Aber gibt es dennoch, weil Jesko sich einfach mal direkt einbringt und als…

Read More

#70 Candy-Fahrer: Sören F.

Hallo Candy, mein Freund Peter Kühn hat mich auf Deine Fahrt aufmerksam gemacht, nachdem wir letztes Jahr das Bikepacking auf einer kurzen Tour von Nürnberg nach Frankfurt ausprobiert haben. Warum möchte ich mitfahren? Ich liebe so eine…

Read More

#55 Candy-Fahrer: Peter K.

Lieber Candy B., was so süß klingt, wird hoffentlich auch süß schmecken. Nachdem es beim ersten Ausritt 2017 nicht geklappt hat, würde ich gerne 2018 die Chance wahrnehmen und den Candy B mitfahren. Auf historischen Spuren…

Read More

#52 Candy-Fahrer: Svenja S.

Hallo, nachdem ich den Candy letztes Jahr nur online verfolgt habe, will ich dieses Jahr selbst am Start sein. Die Idee dieser Veranstaltung, ein Fahrrad-Abenteuer mit einer Spendenaktion und einem historischen Ereignis zu kombinieren, finde…

Read More

#48 Candy-Fahrer: Walter L.

Hallo Bikepacker, letztes Jahr am CBG teilzunehmen war die Kür, ab dieses Jahr wirds für mich zur Pflichtveranstaltung 🙂 Die vielen Freunde und Widerholungstäter zu treffen ist eine Ehre. So, jetzt muß ich noch ein wenig…

Read More

#47 Candy-Fahrer: Stefan L.

Hallo Candy, in einem Jahr vergisst man ja, wie man über den Sand um Berlin oder über diese blöden Betonplatten geflucht hat. Die guten Erinnerungen an den Spaß beim Fahren, die für Deutschland überraschend schöne Landschaft, an die…

Read More

#40 Candy-Fahrer: Steffen M.

Ich will den CandyB aus zweierlei Gründen fahren. 1. Ich habe mal im RheinMainGebiet gearbeitet und bin wöchentlich nach Berlin gependelt. Bei der Pendelei dachte ich mir immer, die Strecke ueber die wunderschönen Mittelgebirge musst…

Read More