Browsing Category 2017 – Außerhalb des Luftkorridors nach Berlin gelangt

#59 Candy-Fahrer: Josh S.

Hey Candy, du bist meine nächste große Herausforderung. Bikepacking ist für mich nichts Neues, aber ausprobiert habe ich es noch nie. Macht es wirklich so süchtig? Kann ich wirklich so viele Kilometer am Stück fahren und…

Read More

#55 Candy-Fahrer: Stephan „Ente“ E.

Hallo Candy, Und hier ist meine Begründung, den Graveller zu fahren: Ich hab Spaß am Radfahren und am draußen sein. Mir gefällt die Idee der  Selbstversorger-Ausfahrten und Overnighter. Ich fahre auch gerne mal alleine,  aber am…

Read More

#44 Candy-Fahrer 2017: Dan Z.

Hallo Candy, ich möchte mich gerne fahren. Ein Freund hat mir am Wochenende auf der Berliner Fahrradschau davon erzählt. Ich finde es mal schön eine auf den ersten Blick „unspannende“ Tour zu fahren. Alle reisen immer sonstwo hin…

Read More

#31 Candy-Fahrer 2017: Sven P.

Hi Candy, ich  bin schon voller Vorfreude auf ein paar spannende Radtage. Warum ich dabei sein möchte: Ich möchte dabei sein, um die Versorgungsstrecke von damals nachzuempfinden und mich auf die GST vorzubereiten. Anbei findest du…

Read More

#19 Candy-Fahrer 2017: Klaus-Dieter G.

„Hallo Candy B., warum will ich dabei sein? Ganz einfach. Nachdem ich mich in der Vergangenheit dem Abenteuer von speziellen Radreisen wie Tuscany Trail und GST hingegeben habe, könnte diese Geschichte hier ein weiteres echtes Abenteuer…

Read More

#07 Candy-Fahrer 2017: Karsten K.

Hi Candy B., die Idee mit der Rosinenbomberstrecke finde ich den Hammer. Das Rad bietet genau die richtige Geschwindigkeitl, um während der Fahrt über die damalige Zeit nachzudenken. Schade, dass ich meine Großtante vor Ort in…

Read More

#04 Candy-Fahrer 2017: Bernd H.

„Vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich vom Candy B. erfahren. Die grobe Streckenbeschreibung lässt auf wunderschöne Landschaftseindrücke hoffen und die letzte selbstunterstützte Radfahrt ist viel zu lange her. Zudem ist Berlin immer eine…

Read More